Petra Gassert - Hundetrainerin im Kreis Pinneberg, Wedel, Schenefeld und im Hamburger Westen

Wie schön, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben! Auf dieser Seite möchte ich Ihnen mein Herzensprojekt und meine berufliche Leidenschaft vorstellen : Wind im Fell - die mobile Hundeschule im Kreis Pinneberg, Wedel, Schenefeld und in Teilen von Hamburg. Mit meiner eigenen Hundeschule habe ich mir mehr als meinen ganz großen Traum erfüllt. Hier vereine ich meine Leidenschaft mit meine Kompetenz und habe dabei ein ganz klares Ziel vor Augen: den verschiedenen Mensch-Hund-Teams zu einem harmonischen Miteinander verhelfen.
Hundetraining ist längst mehr als ein scharf gesprochener  "Befehl" zum anderen Ende der Leine. Hundetraining setzt an der Beziehung zwischen Hund und Halter an, getreu dem Motto: "Keine Erziehung ohne Beziehung". Lesen Sie hier alles über meinen Werdegang und meine Trainingsphilosophie. Bei Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. 

Herzliche Grüße,
Ihre Petra Gassert

Wie ich Hundetrainerin wurde

Seit meinem 12. Lebensjahr begleiten mich Hunde durchs Leben. Jeder für sich nahm eine ganz besondere Rolle ein und das Zusammenleben mit ihnen hat mich und letztendlich meinen Wunsch, Hundetrainerin zu werden, entscheidend geprägt.

Die Idee beruflich mit Hunden und ihren Menschen zu arbeiten, war daher schon früh in meinen Gedanken und hat mich immer wieder beschäftigt. 2012 zog dann unsere Labradorhündin Summer ein. Mein Wunsch, den Beruf des Hundetrainers auszuüben, wurde durch unser Zusammenleben mehr und mehr bestärkt:

Seit ihrem Einzug widmete ich mich mit viel Engagement dem Hundetraining - ich liebe es, mit meiner Hündin Summer zu arbeiten. Neben der Begleithundeausbildung sind wir sehr aktiv im Trickdogging. Sie beherrscht viele lustige und sinnvolle Tricks.

An Tricks zu üben bedeutet immer auch miteinander zu kommunizieren, sich gegenseitig besser kennenzulernen und gemeinsame Wege zu finden. Das Trickdogging hat uns als Team noch näher zusammengebracht. Auch Herausforderungen des Alltags wie Leinenführigkeit oder Hundebegegnungen konnten wir als Team immer besser zusammen meistern. Unsere enge Bindung und die stetige Entwicklung von Summer zu einem selbstsicheren und in sich ruhenden Hund haben mich fasziniert - ich wollte immer mehr über Hunde, ihr Verhalten und die verschiedenen Facetten des Hundetrainings lernen.

Ab diesen Zeitpunkt war es besiegelt und ich beschloss, eine Ausbildung zum Hundetrainer zu absolvieren.

Meine Ausbildung und Philosophie

Nach erfolgreicher Zertifizierung des Schulungszentrums Ziemer & Falke und behördlicher Anerkennung war es dann offiziell: Ich bin Hundetrainerin

Während der Ausbildung habe ich sehr viel über das Lernverhalten von Hunden und ihre vielschichtige und detailgenaue Kommunikation gelernt. Das Ausdrucksverhalten von Hunden richtig lesen und deuten zu können, ist mir in meiner Arbeit mit Mensch und Hund sehr wichtig. Es ist die Basis erfolgreichen Hundetrainings.

Mein Fachwissen habe ich während und nach der Ausbildung durch diverse Fortbildung stetig erweitert. Auch zukünftig gehören Fortbildungen zu mir und meiner Arbeit. So stelle ich sicher, dass ich Ihnen als Hundetrainerin mit einem umfangreichen Knowhow zur Seite stehen kann.

Ziel meines Trainings ist, einen sicheren Hund zu formen, der sich in jeder Situation an seinem Halter orientiert. Ein vertrauensvoller und respektvoller Umgang mit dem Hund steht dabei für mich an erster Stelle.

Ich biete Ihnen und Ihrem Hund ein auf sie als Team zugeschnittenes Trainingsprogramm an.

Denn nicht nur jeder Mensch ist anders und besonders, auch jeder Hund.

Meine Aus- und Fortbildungen

Fortlaufende Weiterbildungen sind für mich wesentlicher Bestandteil, um als Hundetrainer erfolgreich arbeiten zu können.

Hundetrainerin Petra Gassert mit ihrer Hündin Summer

Hundetrainerin mit Herz - Petra Gasest in Schenefeld, Hellingen und Umgebung

Meine treue Begleiterin Summer